Journal cover Journal topic
Geographica Helvetica
Journal topic

Journal metrics

CiteScore value: 1.8
CiteScore
1.8
SNIP value: 0.879
SNIP0.879
IPP value: 0.79
IPP0.79
SJR value: 0.404
SJR0.404
Scimago H <br class='widget-line-break'>index value: 17
Scimago H
index
17
h5-index value: 13
h5-index13
Volume 29, issue 4
Geogr. Helv., 29, 145–152, 1974
https://doi.org/10.5194/gh-29-145-1974
© Author(s) 1974. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.
Geogr. Helv., 29, 145–152, 1974
https://doi.org/10.5194/gh-29-145-1974
© Author(s) 1974. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.

  31 Dec 1974

31 Dec 1974

Paysage cadastral et paysage vécu : réflexions sur les espaces construits

J.-L. Piveteau J.-L. Piveteau
  • Institut de géographie, Université de Fribourg, 1700 Fribourg, Switzerland

Abstract. Die Zunahme der Urbanisierung im allgemeinen, die unmerkliche Ausdehnung der Urbanisierung in den ländlichen Gebieten im besonderen ist allen bekannt. Das Ausmaß dieses Prozesses ist jedoch schwierig einzuschätzen. Die konkreten Veränderungen der Landschaft scheinen auf den ersten Blick sichere Beweise für die Urbanisierung zu sein; aber zwischen der Abschätzung dieser Veränderungen und dem Eindruck, den die Veränderungen auf die Einwohner machen, kann eine bedeutende Diskrepanz bestehen. Dieser Artikel vertritt die Idee, daß die Wahrnehmung der bebauten Umwelt offensichtlich rein subjektiv sei; wenn man aber die Organisation des Raumes in seiner Gesamtheit kennen lernen will, muß man diese Subjektivität in Betracht ziehen.

Publications Copernicus
Download
Citation