Journal cover Journal topic
Geographica Helvetica
Journal topic

Journal metrics

CiteScore value: 1.9
CiteScore
1.9
SNIP value: 0.571
SNIP0.571
IPP value: 0.79
IPP0.79
SJR value: 0.382
SJR0.382
Scimago H <br class='widget-line-break'>index value: 17
Scimago H
index
17
h5-index value: 14
h5-index14
Volume 59, issue 1
Geogr. Helv., 59, 54–66, 2004
https://doi.org/10.5194/gh-59-54-2004
© Author(s) 2004. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.
Geogr. Helv., 59, 54–66, 2004
https://doi.org/10.5194/gh-59-54-2004
© Author(s) 2004. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.

  31 Mar 2004

31 Mar 2004

Khon San : eine Fallstudie zu Naturpotenzial und Agrarkolonisation in Nordostthailand

K. Pfeffer1 and S. Yongvanit2 K. Pfeffer and S. Yongvanit
  • 1Geographisches Institut, Universität Tübingen, Hölderlinslraße 12, 72074 Tübingen, Germany
  • 2Department of Social Sciences. Faculty of Humanities and Social Sciences, Khon Kaen University, Khon Kaen 40002,Thailand

Abstract. Im Nordosten Thailands, in der Region Isaan, fand in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts eine ungelenkte Agrarkolonisation statt. Im Rahmen eines deutsch-thailändischen Forschungsprojektes wurde Amphoe Khon San, am Westrand des Khoratplateaus, einer geoökologisch-sozioökonomischen Fallstudie unterzogen. Die Siedlungs- und Nutzungsgeschichte wurde rekonstruiert und im Vergleich mit geschützten noch wenig veränderten Waldgebieten wurden die Auswirkungen auf das Ökosystem bilanziert. Die Sozialstruktur der Orte und die wirtschaftliche Situation der Bewohner wurde aus Ortsdaten und Befragungen ermittelt. Die Möglichkeiten für zukünftige nachhaltige Entwicklungen wurden diskutiert.

Publications Copernicus
Download
Citation